Rubrik: Heimkino

Für einen knackigen Bass bei der Musik- oder Tonwiedergabe beim Heimkino braucht man einen hochwertigen Subwoofer. So weit, so klar! Doch wussten Sie, dass es hierbei zwei unterschiedliche Varianten gibt? Nämlich Downfire- und Frontfire-Subwoofer. Wir erklären die Unterschiede und zeigen, welches Modell für Sie besser geeignet ist.

Aus einem Fernseher, einem AV-Receiver und Boxen wird erst dann ein richtiges Heimkino, wenn man Filme mit Surround-Sound genießen kann. Je nach Wohnzimmer, Geldbeutel und eigenen Vorlieben bieten sich hierbei 5.1- oder 7.1-Systeme an. Bei letzterem erzeugen sieben Boxen einen räumlichen Klang wie im Kino, während der Subwoofer für einen wummernden Bass sorgt. Nur: Wo stellt man diesen Subwoofer am besten hin?

Blu-rays abspielen, Playstation zocken, CDs hören oder den Tatort im Fernsehen anschauen: Zu einem modernen Heimkinosystem gehört nicht nur ein tolles Bild, sondern auch ein Spitzensound. Und genau hier kommt der AV-Receiver ins Spiel. Wir erklären, was die Geräte draufhaben und wie man sie optimal anschließt.

In Zeiten riesiger Flachbild-TV-Geräte erscheinen Beamer wie ein Relikt. Trotzdem haben die Geräte vor allem in Räumen, in denen ein großer Fernseher fehl am Platz wäre, nach wie vor ihre Berechtigung. Mit dem BenQ W1110 erhalten Beamer-Fans ein leistungsstarkes und erschwingliches Gerät. Wir haben den Beamer einem Test im heimischen Wohnzimmer unterzogen.

Ein iPhone ist nicht nur ein Handy, sondern auch ein perfektes, transportables Wiedergabegerät für Filme, Fotos und Web-Inhalte. Nur manchmal wünscht sich wahrscheinlich jeder, dass das Display etwas größer wäre. Nichts leichter als das! Mit dem neuen MobileCinema i60 von Aiptek wächst das iPhone-Display auf bis zu 1,50 Meter Bilddiagonale. So wird das iPhone zum transportablen Heimkino-Projektor!

Wir haben eine – zugegeben – etwas ungewöhnliche Frage: Möchten Sie sich die U21-Europameisterschaft zur Abwechslung mal mit Hilfe eines selbstgebastelten Smartphone-Beamers ansehen? Dann hätten wir genau die richtige Bastelanleitung für Sie. Natürlich haben wir die Anleitung im Selbstversuch getestet, den Smartphone-Beamer gebaut, ausprobiert und schlussendlich für MacGyver-tauglich befunden.