Rubrik: FRITZ!Box

AVMs größere Fritz!Box-Modelle sind mit einer voll funktionalen NAS samt Mediaserver ausgestattet. Sie müssen nichts weiter tun, als eine Festplatte oder einen großen USB-Stick am USB-Port der Box anzuschließen. Anschließend können hier Medien wie Filme, Musik und Bilder abgelegt und ins Netzwerk gestreamt werden. Wir zeigen, wie es geht.

Wenn Sie häufig Gäste haben, werden Sie von diesen sicherlich immer mal wieder nach Ihrem WLAN-Passwort gefragt. Das Problem dabei: Der Besucher kann sämtliche Netzwerk-Geräte sehen und gegebenenfalls auf sie zugreifen. Wenn Sie dies nicht wünschen, ist ein Gäste-WLAN die perfekte Lösung. Viele Router besitzen entsprechende Funktionen.